Beitreten

Werden Sie GLP- SH-Mitglied!

Agenda

Daten der glp SH

Katrin Bernath

Katrin Bernath

Stadträtin Schaffhausen

Persönlich

Geboren am 10. August 1972
Wohnort: Schaffhausen

Seit 2017 Stadträtin in Schaffhausen

Ausbildung:
- Umweltökonomin (Dr.sc.nat.)
- Mathematikerin
- Primarlehrerin

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Politik bedeutet für mich, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die sich an den langfristigen Interessen der Gesellschaft orientieren. Dies ist nur möglich, wenn eine lösungsorientierte Sachpolitik wichtiger ist als Parteipolitik.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Ich setze mich im Beruf, in der Politik und auch privat für eine Nachhaltige Entwicklung ein. Ein schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen, eine zukunftsfähige Wirtschaft und eine solidarische Gesellschaft sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass auch zukünftige Generationen ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Umfeld haben.

Das bedeutet für mich «daheim»

Daheim ist, wenn ich am Morgen den frischen Duft des Rheins rieche, auf dem Markt viele Leute treffe, in den Bergen ein schönes Panorama geniesse, … und überall, wo ich mich willkommen fühle.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet. [frei übersetzt nach Alan Curtis Kay, US Informatiker]

Persönliche Webseite
Ueli Böhni

Ueli Böhni

Co-Präsident

Persönlich

Persönlich:
Geboren am 29.6.1960 in Stein am Rhein.
Wohnort: Stein am Rhein
Beruf/Ausbildung: Medizinstudium, Weiterbildung in Innere Medizin, Rheumatologie, Schmerzmedizin und Manueller Medizin.

Berufliche Tätigkeit:

Bis 2002 Arztpraxis in Sein am Rhein. Ab 2003 Gründung der Gemeinschaftpraxis ZeniT in Schaffhausen als interdisziplinäres Zentrum für alle Probleme im Umfeld des Bewegungsorganes.

Allgemein- und berufspolitische Erfahrungen:
Leitung eines Berufsverbandes und Leitung der nachuniversitären Weiterbildung „Manuelle Medizin/Chirotherapie“ für Arzte.
Präsident der Genossenschaft Heimatwerk Stein am Rhein
Schulpräsident Stein am Rhein 1997 – 2003 (Rücktritt wegen Praxisverlegung; Einführung der Schulleitung, Einführung der integrativen Schule)
Präsident der Schaffhauser Ärztegesellschaft 2002 - 2006
Präsident der Kirchgemeinde Münster Schaffhausen 1989-1995

Standpunkte

Liberal und grün

Warum grünliberal:
Kritisch-konstruktive Kraft. Die drei zentralen Anliegen Ökologie, eigenverantwortliches und nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung werden pragmatisch verknüpft. Es gilt das Prinzip: Sachpolitik vor ideologischem Grabenkampf.

Was bedeutet für mich liberal:
Liberalismus bedeutet für den einzelnen das Recht und die Befähigung, sich seine Meinung selbst zu bilden und seine Tätigkeiten gemäss den eigenen Fähigkeiten frei auszuüben, wobei die Freiheit der anderen nicht beschränkt werden darf – dort findet der persönliche Liberalismus sein Grenzen.
Liberalismus meint unter anderem, jeder hat das Recht seinen persönlichen Nutzen zu verfolgen (Individuelle Freiheit und Selbstverantwortung). Wenn wir das näher überlegen, ist die Natur die Grundlage dafür, dass wir das überhaupt tun können. Das wiederum bedeutet, dass wir die Natur auch zu erhalten haben (ökologische Verantwortung). Bei systemischer Betrachtungsweise ist es sofort logisch, dass das, was sich selber nicht wehren kann (die Natur) unseres Schutzes bedarf, wobei man diskutieren muss, was schützen meint und wie weit man mit diesem Schutz gehen will und muss.
Liberal bedeutet auch, dass nächste Generationen daran teilhaben können (ökologische Verantwortung) und dass auch diejenigen eine Chance haben, die es nicht geschafft haben (soziale Verantwortung).

Bernhard Egli

Bernhard Egli

Grossstadtrat Schaffhausen
Delegierter glp Schweiz

Persönlich


Christoph Hak

Christoph Hak

Beisitzer

Persönlich

  • Geboren: 11. März 1974
  • Wohnort: Schaffhausen
  • Zivilstand: verheiratet, zwei Kinder
  • Interessen: Musik, Film, Politik und Zeitgeschichte

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

  • Lebensqualität in der Schweiz sichern
  • Chancengleichheit bewahren
  • Unseren Nachkommen eine Welt hinterlassen, die gerecht, fair und intakt ist

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

  • Verbindung von Ökonomie und Ökologie
  • Liberale, zukunftsgerichtete Haltungen

Dafür engagiere ich mich im Leben

  • Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit

Raphi Kräuchi

Raphi Kräuchi

Beisitzer

Persönlich

Geboren am 21.05.1972 in Schaffhausen

Wohnort: Schaffhausen

Zivilstand: Verheiratet, drei Kinder

Beruf: Lic. iur. Uni ZH; Handelslehrer KV Schaffhausen; Bildungsgangleiter Handelsschule edupool.ch / KV Schweiz

Vereine: Trainer F-Junioren SVS, Vorstand Förderverein Höhere Fachschule für Wirtschaft

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Vernünftige Sachpolitik im konstruktiven Dialog.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Die Vereinbarkeit einer nachhaltigen Umweltpolitik mit einer liberalen Einstellung zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Standpunkten.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für Gerechtigkeit und eine lebenswerte Welt für unsere Kinder.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Für den Aufwand, der betrieben werden muss, um Zeit zu haben…

Das bedeutet für mich «daheim»

Grillieren im Garten und den Kindern dabei beim Spielen zusehen.

Das ist mein Lieblings-Zitat

«Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die grosse Dunkelheit zu fluchen.» (Konfuzius)

Claudia Oberle

Claudia Oberle

Aktuarin
Delegierte glp Schweiz

Persönlich

Wohnort: Beringen / Klettgau
Zwei erwachsene Kinder in Ausbildung
Geboren am 09.03.1963

Ausbildung:
  • Dipl. Betriebswirtin BA / Juristin (MLaw transnationales Recht)

Weitere Ämter:
  • Bürgerkommission Beringen
  • Kantonales Preiskuratorium für Schaffhauser Preis für Entwicklungszusammenarbeit

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Gerechtigkeit, Fairness und eine langfristige am Gemeinwohl ausgerichtete Wirtschafts-und Umweltpolitik unabhängig von gängigen politischen Schubladen

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Balance zwischen Oekologie und Oekonomie, fortschrittliche Politik

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für eine lebenswerte Gesellschaft und Umwelt für meine Kinder und nachfolgende Generationen

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Neben Beruf und Familie, für Politik, juristische Weiterbildung, Weitwandern und Kultur (Literatur / Kino)

Das ist mein Lieblings-Zitat

«You never really understand a person until you consider things from his point of view… until you climb inside of his skin and walk around in it» (Harper Lee, To kill a mockingbird)

Facebook Twitter
René Schmidt

René Schmidt

Kantonsrat Schaffhausen
Grossstadtrat Schaffhausen
Delegierter glp Schweiz

Persönlich

Leiter SBAW Schule für berufliche Aus- und Weiterbildung, lic. oec. publ.

Co-Präsident Quartierverein Breite Schaffhausen
Vizepräsident Kaufmännischer Verband Schaffhausen
Geschäftsführer Stiftung Forum für Weiterbildung

Verheiratet, 4 Kinder
Geboren am 7. August 1949 in Schaffhausen

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Sachpolitik vor Parteipolitik: Anstatt ideologischem Grabenkampf und sinnloser Blockade lieber konstruktive Lösungssuche und pragmatische Umsetzung.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Eine Partei im Aufbruch, die meine drei zentralen Anliegen Ökologie, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung sinnvoll miteinander verknüpft. Daraus resultiert eine überzeugende Politik.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Eine Partei im Aufbruch, die meine drei zentralen Anliegen Oekologie und nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung sinnvoll miteinander verknüpft. Daraus resultiert eine überzeugende Politik.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Für meinen Beruf und meine Familie.

Das bedeutet für mich «daheim»

Naturräume und im heimischen Garten, vielseitige Bewegung, meine nächste Umgebung (Familie, Freundeskreis, Quartier, Wohnort)

Das ist mein Lieblings-Zitat

Taten statt Worte!

Facebook
Dani Spitz

Dani Spitz

Webmaster

Persönlich

Geboren am 06.05.1975 in Schaffhausen

Verheiratet, drei Kinder

Beruf: Handelslehrer KV Schaffhausen


Weitere Ämter:
- Kassier Lehrerverein Schaffhausen
- Vorstand Quartierverein Emmersberg/Gruben
- Leiter Junioren FC Büsingen

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Politik muss für alle da sein und darf nicht die Interessen von Einzelnen vertreten.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Wir Grünliberalen wollen unabhängig vom Links-Rechts-Schema politisieren.
Wir möchten zukunftsgerichtete Lösungen voranbringen und nicht das Ewiggestrige bewahren.

Das bedeutet für mich «daheim»

Mein Daheim ist Schaffhausen, der Ort an dem ich mich wohl fühle und wo eine hervorragende Lebensqualität geniesse.

Das ist mein Lieblings-Zitat

«Wer immer nur tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.» (Henry Ford)

Persönliche Webseite Facebook Twitter
Regula Widmer

Regula Widmer

Co-Präsidentin
Kantonsrätin

Persönlich


Kurt Wirz

Kurt Wirz

Kassier

Persönlich

Geboren am 27. Mai 1959

Verheiratet, Vater von 4 erwachsenen Kindern

Beruf: Unternehmer

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Sachorientierte und der Allgemeinheit dienende Lösungen statt Extrempositionen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Es wird nach vernünftigen Lösungen gesucht, die sowohl dem Menschen als auch der Umwelt zugute kommen.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende. (Filmzitat)